Aktuelles


Vereinsmeisterschaft Tête-à-tête

Bei herrlichem Herbstwetter nahmen 13 Mitglieder teil um den diesjährigen Vereinsmeister Tête-à-tête zu ermitteln.

 

1. Platz Groß Johann

2. Platz Hackl Karl-Heinz

3. Platz Prommersberger Josef


13. Arcobräu-Cup Doublette

Am darauffolgenden Tag, Sonntag 09.10.2021, waren 50 Teams am Start, alle Spiele waren bis zum Schluss wieder sehr spannend. Es wurde spät und sehr kalt bis beide Finalspiele im A-Turnier und B-Turnier entschieden wurden.

Viele der Teilnehmer bedankten sich bei der Turnierleitung für die gelungene Veranstaltung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sieger A-Turnier

TVAN Ro und Ronny Wiedemann (BC Mechenhard)

 

Sie spielten das Finale gegen Behrens Vincent (BC Mechenhard) und Pfortner Regis (MKWU)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sieger B-Turnier

Ines Herbert und Max Borst (beide CP 03 Schweinfurt)

 

Sie spielten das Finale gegen Lehner Gerd und Abouzit Patrick (beide PC Straubing)



14. Niederbayerische Meisterschaft

Am Samstag 08.10.2021 fand die 14. Niederbayerische Meisterschaft mit 63 Doubletten bei schönen Herbst Wetter statt. Um ca. 23:00 Uhr endeten die Finalspiele bei denen den Zuschauern Boule vom Feinsten geboten wurde. Beim eingeheizten Ofen und einem Glühwein konnten die Gäste den Spielverlauf beobachten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sieger A-Turnier:

Matthias Ress (Petanque München)

Vincent Probst (BC Mechenhard)

 

Sie spielten das Finale gegen Hermann Karola und Markus beide vom PCNC

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sieger B-Turnier:

Christian und David Seigner (SV Wetzelsberg)

 

 

Sie spielten gegen Dürschmied Artur (Tegernheim) und Schulz Ute (BCR Regensburg)



Einladung Jahreshauptversammlung


Einladungen Turniere


Vereinsmeisterschaft Supermêlée

am 26.09.2021 fand die Vereinsmeisterschaft mit 17 Teilnehmern statt.

 

1. Platz: Gammer Julian

2. Platz: Seigner Günther

3. Platz: Schambeck Sebastian



Vereinsmeisterschaft Technik

am 19.09.2021 fand unsere Vereinsinterne Meisterschaft in Technik statt.

Bei schönen Wetter gingen 19 Teilnehmer an den Start!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1. Platz: Prommersberger Josef

2. Platz: Schießl Anita

3. Platz: Ade Benedikt

 



Deutsche Meisterschaft Jugend 2021

Am 18.09.2021 und 19.09.2021 wurde die Deutsche Meisterschaft der Jugend in Rastatt ausgetragen!

Zwei unserer jüngsten Vereinsmitglieder konnten dort sehr gute Ergebnisse erzielen!

Ein großes Dankeschön auch an die Familie Gammer für die Unterstützung der Jugendlichen an diesen Tag!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei der Altersklasse Juniors konnte sich unser Vereinsmitglied Julian Gammer zusammen mit seinem Team einen hervorragenden 3. Platz sichern!

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesen Ergebnis!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In der Altersklasse Cadets holten sich zum zweiten Mal Matthias Weiß den Titel zum Deutschen Meister!

Er spielte zusammen mit Oskar Fitz (BCR Regensburg) und Tobias Moritz (KWU München)

 

Wir gratulieren den Spielern zu ihren hervorragenden ersten Platz!

 

Matthias, wir sind Stolz auf dich!



Deutsche Meisterschaft in Berlin

 

Unser Vorstand Johann Groß hat mit seinem Team Hocine Mahdjoub (BCR) und Alexander Bauer (BCR) bei der Deutschen Meisterschaft 55+ in Berlin hervorragende Leistungen gezeigt!

 

Im Viertelfinal mussten Sie sich leider 3:13 geschlagen geben, und sicherten sich damit einen sehr guten 5. Platz!

 

Gratulation an das ganze Team zu dieser guten Leistung!


BM & Quali Triplette 55plus in Schnackenwerth

 

 

 

Am 04.09.2021 fand die Bay. Meisterschaft der 55 Plus in Schnackenwerth statt.

 

Im Finale mussten sich Johann Groß, Hocine Mahdjoub und Alexander Bauer gegen den Vize Sigi mit Lore und Tita Vecile geschlagen geben.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

 


Quali zur Deutschen Meisterschaft Triplette in Wetzelsberg

Am Samstag, den 14.08.2021 fand die Bayerische Meisterschaft Triplette und die Quali zur Deutschen Meisterschaft in Wetzelsberg statt. Am Start waren 42 Mannschaften und ein Fernsehteam vom Bayerischen Fernsehen. Gespielt wurde auf 21 Bahnen, verteilt auf zwei Plätzen.

Die Vorrunden spielte man Carré, die Entscheidungsspiele wurden auf den großen Platz verlegt und waren allesamt sehr spannend!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     

im B-Finale gewannen Thawatchai Phophan (MKWU), Kittipong Boonwat (BC Augsburg) und Valakone Souksomvang (BC Augsburg) mit 13:9 gegen die Mechenharder Auswahl Vincent Behrens, Victor Bockelmann und Nicholas Mari.

 

 

im A-Finale gingen zunächst lange Zeit die Mädels (Luzia Beil Boule Devant Berlin, Domino Probst 1. BC Mechenhard und die NRWlerin Tess Hauptvogel vom SV Siemens Mühlheim an der Ruhr) in Führung.

Letztendlich gewann aber die bayerische männliche Vertretung (Vincent Probst 1 BC Mechenhard, Regis Pfortner 1. MKWU und Christian Faimann BC Lindenberg mit 13:12.



Aufstieg in die Landesliga Süd

Aufstiegsrunde in Furth im Wald


Länderpokal aus bayerischer Sicht

Julian Gammer beim Länderpokal im saarländischen Ensdorf mit sehr guter Leistung!